Jahreshauptversammlung 2020 Drucken
Sonntag, den 07. Juni 2020 um 08:49 Uhr

Jahreshauptversammlung der FWG Mühlenkreis 2020

Die Jahreshauptversammlung der FWG Mühlenkreis fand am 24.02.2020 statt. Es waren 25 Teilnehmer, davon 18 stimmberechtigte Delegierte der Einladung gefolgt
Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende, der Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2019 trug der Kassenwart Günter Meier den Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer bescheinigten eine korrekte und ordnungsgemäße Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstands, diese wurde einstimmig erteilt.
Danach erfolgten die in diesem Jahr anstehenden Wahlen. Der 2. Vorsitzende Martin Klee wurde einstimmig zum Wahlleiter gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden die 1. Vorsitzende Doris Bölk sowie der Kassenwart Günter Meier und die Schriftführerin Ute Niestrat. Der bisherige 3. Vorsitzende Karl-Ludwig Sierig stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung, ihn löste Karl-Heinz Detert ab. Zu neuen Kassenprüfern wurden Siegfried Schwarze und Iris Huth gewählt.
Als nächster Tagesordnungspunkt war eine Beratung und Beschlussfassung bezüglich einer Satzungsänderung der FWG Mühlenkreis vorgesehen. Hauptsächlich stand hier eine evtl. Änderung des Artikel 6.4, in welchem die Zusammensetzung der Mitglieder-/ Delegiertenversammlung und die Stimmberechtigung der Delegierten geregelt wird.  Eine rege und konstruktive Diskussion hierüber führte zu dem Ergebnis, dass die einzelnen Mitglieds-Wählergemeinschaften in ihren Kommunen Vorschläge bezüglich der Satzungsänderung besprechen und in der erweiterten Fraktionssitzung am Montag, 30.03.2020 vorbringen. Anschließend soll die evtl. Satzungsänderung gemeinsam verfasst und beschlossen werden.
Am 09.03.2020 findet eine Besichtigung der Pohlschen Heide statt, zu der sich Mitglieder und Gäste um 15.00 Uhr auf dem Gelände der Pohlschen Heide vor dem Verwaltungsgebäude treffen.